Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

Wir bieten Ihnen

Bei der BERNS GRUPPE finden Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem modernen Unternehmen. Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit einer langfristigen Beschäftigungsperspektive. Sie treffen auf ein hochmotiviertes, kreatives Team, das kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander lebt. Neben einem attraktiven Gehalt erhalten Sie überdurchschnittliche Zusatzleistungen und genießen zahlreiche Mitarbeitervorteile.

Details

Was wir bieten

  • Weihnachtsgeld
  • Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenlose Getränke
  • Kostenloses Obst
  • Betriebssport
  • Zusätzliche Urlaubstage
  • Weiterbildungen
  • Firmenhandy

Was wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, zum Gas- und Wasserinstallateur oder zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer
  • Berufserfahrungen im Kundendienst sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten


Ihre Aufgaben

  • Installation, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Sanitär- und Heizungsanlagen
  • Im Rahmen von dringenden Störungsbeseitigungen Übernahme, wechselnd mit Kollegen, Not- und Bereitschaftsdienst

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und zeitlichen Verfügbarkeit per E-Mail: karriere@berns-gruppe.de, per Post oder per direkt per Klick auf "jetzt online bewerben".


Wir bieten die folgenden Benefits

  • über­durch­schnitt­lich viel Urlaub
  • Weih­nachts­geld
  • Coaching
  • betriebliche Alters­vorsorge
  • kosten­lose Getränke
  • Urlaubs­geld
  • Mitarbeiter­events
  • Mit­arbeiter­handy


Arbeitsbeginn: sofort
Befristung
: unbefristet
Vertragsart
: Vollzeit
Arbeitsort:
47533 Kleve (Kleve)


Die Bewerbung geht an

Ansprechpartner: Personalabteilung
E-Mail:
karriere@berns-gruppe.de
Telefon:
02821 9770738
Firma:
Berns Gebäudetechnik GmbH & Co. KG
Straße:
Siemensstraße 15
PLZ / Ort:
47533 Kleve (Kleve)

Direkt online bewerben:


Nutzung Ihrer Daten bei Bewerbungen

Im Zuge des Bewerbungs­verfahrens erheben und ver­ar­bei­ten wir personen­bezogene Daten, auch auf elek­troni­schem Wege. Rechts­grund­lage für die Verar­bei­tung ist Art. 6 Abs. Lit. b bzw. f DSGVO. Zweck ist, dass Bewer­bungs­ver­fah­ren durch­zu­führen.

Erfolgt ein Vertrags­abschluss mit einem Bewerber, werden die bereits ver­ar­bei­te­ten per­sonen­bezo­genen Daten zum Zwecke der Abwick­lung des Beschäf­tigungs­ver­hält­nis­ses gespeichert. Dabei werden die gesetz­lichen Vor­schrif­ten beachtet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Er­rei­chung des Zwecks ihrer Erhe­bung nicht mehr erfor­der­lich sind. Erfolgt hingegen kein Ver­trags­ab­schluss mit dem Be­wer­ber, löscht der Ver­ant­wort­liche die per­sonen­bezo­genen Daten zwei Monate, nachdem er die Absage bekannt gegeben hat. Dies gilt ledig­lich vorbe­halt­lich sons­tiger der Löschung ent­gegen­stehen­der berech­tigter Inter­essen. Ein solches berech­tigtes Inter­esse ist dann anzu­nehmen, wenn die per­sonen­bezo­genen Daten benö­tigt werden, um eine Beweis­pflicht in einem Ver­fah­ren nach dem allge­mei­nen Gleich­behand­lungs­grund­satz nach­zu­kommen.

Der Nutzer hat jederzeit die Mög­lich­keit, das Bewer­bungs­ver­fah­ren und somit die Ver­ar­bei­tung seiner per­sonen­bezo­genen Daten zu beenden. Alle per­sonen­bezo­genen Daten, die im Zuge des Bewer­bungs­ver­fah­rens gespei­chert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, sofern nicht ein vor­be­zeich­netes Inter­esse des Ver­wen­ders an der Spei­cherung besteht.