Der Berns-Sprung auf das Zehnfache

Der Berns-Sprung auf das Zehnfache

Bildunterschrift: Mit Respekt und Begeisterung erlebten die Landrätin des Kreises Kleve, Silke Gorißen (Mitte) und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve, Hans-Josef Kuypers (r.) den Fortgang der baulichen Aktivitäten beim künftigen Firmendomizil der Firma Berns. Der Kaufmännische Leiter Marc Derksen (l.) wie die Berns-Geschäftsführer Jan und Tom Vierboom (v.l.) stellten die baldigen Räumlichkeiten vor. 

Die Unternehmensleitung mit Jan und Tom Vierboom, Christian Tuschen und Marc Derksen präsentierte Landrätin Silke Gorißen und Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers den baulichen Fortschritt.

Kreis Kleve – Kleve - Der Name steht für Energie, für Heizung, für Kühlung, Wasser und Lüftung. Unterwegs ist man in ganz Nordrhein-Westfalen – und wenn gewünscht, auch darüber hinaus. Die Rede ist von der Berns Gruppe, deren Mitarbeiter zur Stunde noch tagtäglich die Siemensstraße 15 in Kleve ansteuern, sofern sie nicht irgendwo im Land Energiezentralen sanieren oder Anlagen für Wärme-, Kälte- oder Stromerzeugung bauen. 1.100 Quadratmeter Fläche bietet ihnen ihre Heimatadresse zur Stunde noch – ab Herbst dieses Jahres dürfte sich die Berns Gebäudetechnik auf das Zehnfache vergrößert haben.   

„Ein historischer Schritt nach vorn“, wie Jan und Tom Vierboom als Geschäftsführer nun beim Besuch von Landrätin Silke Gorißen und Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers bestätigten. Zusammen mit dem Kaufmännischen Leiter und Prokuristen Marc Derksen präsentierten die Berns-Chefs den Fortgang der baulichen Aktivitäten am künftigen Standort, der für die Klever eine bekannte Adresse sein dürfte. Vor Monaten erwarb die Berns Gruppe an der Boschstraße 23 die noch junge Halle vom damaligen Eigentümer Messebau Winkels und unterstrich damit weithin sichtbar: Die Berns Gruppe versteht ihr Handwerk. Das auf 190 Mitarbeitende gewachsene Team – 45 davon im Büro, 15 in der Werkstatt und 130 irgendwo vor Ort beim Berns-Kunden – das Team braucht den Platz, der „in der Nachbarschaft“ plötzlich verfügbar wurde. Zumal man strategisch weiter wachsen möchte.

„Nach unserer Erfahrung ist der Einser-Kandidat nicht immer der bessere Kollege“, machte Marc Derksen als Prokurist bei der Berns Gebäudetechnik allen denen Mut, die sich derzeit mit einem beruflichen Wechsel auseinandersetzen.

Somit wird hier an der Boschstraße seit vielen Monaten geplant und gemessen, eingerüstet, geschweißt und gebaut. Der Kalkarer Architekt Michael Wilmsen hat sich der Herausforderung gestellt, die Wege der Berns Gruppe für die Zukunft zu ebnen. „Wichtig ist uns, dass die kaufmännischen Mitarbeiter wie die gewerblichen hier ihr gemeinsames Zuhause spüren“, so die Gebrüder Jan und Tom Vierboom inmitten der riesigen, der hohen Halle. Daher dominiert bald ein gemeinsamer, für beide Bereiche einladender gepflasterter Marktplatz die zentrale Einheit zwischen Büroräumen und Werkstatt-Areal. Man komme schließlich vom Handwerk, so war zu hören. Und der Hände Arbeit verdiene bei der Berns Gruppe das Geld.

Wie anspruchsvoll hier das Miteinander von handwerklichem Geschick und kaufmännischem Denken ins Bild gerückt werden soll, das zeigte den Gästen eine erste Animation. Christian Tuschen, zur Jahreswende als Geschäftsführer des neugegründeten Unternehmens PreFab TGA GmbH zum Team hinzugestoßen, lieferte sie nicht ohne den Stolz, hier seinen erfolgreichen beruflichen Lebenslauf fortsetzen zu können.

 Für gut zwei Stunden erlebten die Landrätin und der Kreis-Wirtschaftsförderer das rege Treiben an der Großbaustelle, die in wenigen Monaten die Planer und Projektierer, die Anlagenbauer, die Service- und Wartungsspezialisten wie auch die Ingenieure für das Gebäude- und Energiemanagement beherbergen wird. Schon heute allerdings leuchtet weithin der beeindruckende Schriftzug der Investoren in alle vier Himmelsrichtungen: Die Berns Gruppe. Sie wächst weiter.


Kontakt

Berns Gebäudetechnik GmbH & Co. KG
Siemensstraße 15
47533 Kleve

Tel.: +49 2821 97707-0
Fax: +49 2821 97707-77
E-Mail: info@berns-gruppe.de
Homepage: www.berns-gruppe.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:00 - 17:00 Uhr

Über Uns

Die Berns Gruppe mit Sitz in Kleve am Niederrhein ist ein starker und vielseitiger Partner für alle Bereiche der modernen Technischen Gebäudeausrüstung, TGA. Ob klassische Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik oder zukunftsorientierte Gebäudeautomation und -steuerung (Smart Building): Mit uns haben Bauunternehmen, Planer:innen, Hausverwaltende, Eigentümer:innen und Betreiber:innen einen Spezialisten und kompetenten Ansprechpartner an ihrer Seite.